reflections

Chaos Colorado .. :P

Alsooo. wird zeit, dass ich mal wieder was schreibe. Ich bin jetzt schon mehr als 2 Wochen hier in Colorado.

Bald 3 wochen von zu Hause weg. Ich bin immoment dabei mich hier richtig einzuleben, was allerdings nicht nur positive Seiten hat, wie ich diese woche feststellen musste.

War eine sehr chaotische woche, und als netten empfang auf meiner schule hat man mir nach der ersten stunde gleich mal mein badeanzug geklaut. >.< Super oder? Ihr koennt euch sicher vorstellen wie mich das zum strahlen gebracht hat. Also sehr angepisst, hab ich dann meinen schultag am Mittwoch fortgesetzt, man kann sagen, der Tag mochte mich einfach nicht!! Meine bloede Mathelehrerin hat uns alle eine Note runtergestuft (von b+ auf c+ , aggressionennnnnnnnnnn!) weil unsere eltern ihr keine email geschrieben hatten (ich wusste nichtmal irgendwas von einer email). Naja aber mein Gastpa hat ihr jetzt eine geschrieben. Also is das schonmal geloest. Das mit dem Badeanzug ist, dank einem kleinen vermoegen von 50$ das ich ausgeben musste auch.

Aber jetzt weiter mit meinem wundervollen Mittwoch.. ich also in einer leich angeschlagenen Stimmung komm zu hause an, will auf mein handy schaun und was is?!..... RICHTIG NIX! kein handy. So also hab ich mein handy verloren.

Ich war echt am Boden am Mittwoch. Unsere Lehrerin hat uns noch mit hochkomplizierten texten in american Literature gequaelt. Ich weiss nich irgendwie hab ichs nicht mit diesem tag.

Naja donnerstag (gestern), hab ich dann alles nach meinem Handy abgesucht und saemmtliche Leute gefragt (hat mir vieeel viiiiel mittleid gebracht, weil das handy hier zu jedem gehoert wie... ich weiss nich.. wie unterwaesche?!)

Also die halbe schule hat dann mein Handy gesucht, aber nix gefunden Ich bin immernoch depressiv deshalb. Wollt ich nur mal sagen.

Aber alle kuemmern sich lieb und mich und versuchen mir wenigstens zu helfen.

Mhm.. was war noch? Achja n Maedl hat mich gefragt, ob ich mit ihr shoppen gehen will. Wir haben uns halt dann verabredet und sie wollt mich MIttwoch (jaaaaa mittwoch) nochmal anrufen.. Und was war? Richtig nix war. Kein anruf. !!!!!!

Also donnerstag hab ich dann in der schule mit ihr geredet, bessergesagt sie mit mir und sie meinte so: Ja also meine Ma holt uns heut nach der Schule ab ok?

Ich: WAS? 

Sie: ja hastu nich deine Mailbox abgehoert.. ich kann nur heute.. Blablabla.. (mailbox -> handy -> sensibles Thema! :P)

Naja sie hat mir jetzt ihre nummer gegeben, dass ich sie am wochenende mal anrufen kann und wir was zusammen machen koennen. :P Ich denk ich ruf sie morgen mal an.

Was gibts sonst neues? Mhm

hab heut n biotest geschrieben, von dem ich nichts wusste :P aber naja... wir durften unser heft benutzen und soo (fragt nicht.. :P americanische high school test halt )

Das ich von nichts gewusst hab liegt vllt an Mr. Umbrella, der mich den ganzen unterricht mit fragen ueber deutschland und gott und die welt ablenkt... Aber ich glaub keiner wusste von dem Test.

Naja Mr. Umbrella hat mir heut begebracht, ich soll mich nicht dauernd entschuldigen, und ich waer zu schuechtern und so.. Worauf ich nur mit einem dezenten: Fuck you geantwortet habe (er versteht das.. :P er weiss dass ich eig. nicht so aggressiv bin), naja er hat nur gelacht und gemeint, dass er lehrer werden sollte.

strange der junge xD.. achja und dann hatter mich eingelanden mit ihm und seiner cluique am we. zu ner "hausparty" zu kommen. Ich glaub er meinte saufparty, aber ich hab dankend abgelehnt. Ich glaub da sind nicht soooo die leute mit denen ich in zukunft viel zu tun haben moechte.. Ohne jemand beleidigen zu wollen...

Und sonst? achja wir haben heut sowas gemacht, dass wir uns zettel aufn ruecken geklebt haben und jeder musste jedem was positives draufschreiben (sone art motivationsschub).. Ich weiss jetzt, dass meine halbe klasse meinen accent liebt und die andere haelfte mich "kind" "nice" oder "sweet" finden hach schoen sowas zu hoeren. Ich hatte auch gleich viel weniger angst zu reden :P

Dann hatten wir heut son vertretungslehrer, der sehr aufgeregt war, weil er auch mal ein exchangestudent hatte, der auf frankfurt war.. War echt lieb :P Ausserdem hat er mir die ganze Zeit gaaaanz langsam alles erklaert.

Mr. Umbrella hat mir erklaert, der kommt aus Boston. Er hat gesagt wegen dem Accent. Mhm.. ich fand die klingen alle gleich :P Naja...

Alsooo ihr seht.. Ich hab so meine anfangsschwierigkeiten, aber ich bin dabei mich an mein Leben hier zu gewohenen, auch wenn ich mich dem tempo in dem hier gesproechen wird noch nicht so gaaaanz angepasst hab.

Bald bin ich 3 wochen weg von zu haus...

Ich vermisse euch sehr <3

Ich freue mich wenn ich wieder in meinem ruesselsheim bin, wo ich nicht nachm sport ne halbe stunde nicht in spiegel schaun kann, weil dauern irgendein maedchen mit lockenstad oder glaetteisen davor steht :P

Bis bald <3

 

Taschaaa

8.9.07 04:02

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lisa (8.9.07 21:46)
ohje, ohje, das hört sich ja echt chaotisch an, aber ich hoffe dir geht es sonst gut und freut mich das du schon paar Leute kennengelernt hast, ich glaub das ist das wichtigste
du musst mal den berüchtigten umbrella-typ fotografieren, damit man sieht ob er so strange aussieht wie er ist xD
Vermiss dich, Lisa (deine Lieblingscousine)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung