reflections

Morgen.

Morgen bin ich eine Woche hier in Coloradoo.. Ich muss sagen so langsam fuehl ich mich richtig wohl hier.

Cyndee kommt gleich ausm Krankenhaus wieder *straaaaaaaahl*

naja und sonst laeuft auch alles ganz gut.

Hab lauter nette Leute kennengelernt.

Ich hab nich viel Zeit. Meld mich am Wochenende ausfuehrlicher.

Ihr fehlt mir alle soo sehr <3!

Tasha.

 

achjaa hatte heute meine erste stunde aquastics.. War very amaziiing :P Hat wirklich spass gemacht

 alsooo see youu <3

30.8.07 02:16, kommentieren

Written in american Literature.

Where I am from

 

 

by Tascha

I am from water, from Dove and Milka.

I am from a beautiful, lovely ray of the sun in the morning.

I am from the smell of roses, the sensitive poppy.

I am from the Christmas eves and the curiosity,

From Sue and Olaf and my little love Sophy.

I am from the big eyes of my dad and the cooking addiction of my ma.

From the fairytales I was told and the lovely story about the little rabbit.

I am from Germany, Chilly con carne and chocolate.

From the 60-year-long love of my grandparents,

The hard time we couldn’t be together.

And from the funny curls of my mum.

I am from our little house on the lake, a beautiful beach in Spain and a little pizzeria in Italy.

From the love of my friends and the beautiful bracelet with two names on it, that reminds me everyday that there is someone I’ll never forget.

I am from the love of my family, from the time with my friends.

I am from people who like me the way I am, no matter where I am from.

30.8.07 02:05, kommentieren

Tascha's diary :)

Jaaa, also hier hab ich mir mal so ein wunderschoenes internetdiary eingerichtet. Ich weiss nich.. Ist irgendwie leichter alles so aufzuschreiben, also 100 mal die selbe unkreative email zu schreiben.

 

Naja fangen wir mal an mit heute :P

Heute war mein erster richtiger schultag, wenn man das so nennen kann.. Meine erste Stunde is gleich mal ausgefallen (waer schwimmen gewesen, na toll -.-) weil irgendn Gasrohr in der Halle kaputt is..

 

Fragt besser nich weiter ^^. Es ist wieder ganz hoff ich doch.. Naja dann sassen wir halt draussen rum und habn den "Soccerplayern" zugeschaut. Die wurden aber dauernd von den Footballplayern als Pussys bezeichnet ^^ fragt mich nich warum aber soccer is hier nich sooo anerkannt xD Naja.. Hab waehrend meiner Wartezeit n paar nette bekanntschaften gemacht. Ein maedel, war echt lieb, is aber leider schon ne klasse hoeher, darum haben wir keine Klasse zusammen. Und noch son paar freaks.. Aber wirkliche freaks.. sowelche gibts hier garnich ^^. Hardcorefreaky nennen die sich sogar selbst ^^

 Achja und noch son blondes maedchen, die die ganze Zeit pausenlos von ihrem freund gesprochen hat. Ich glaub ich weiss ueber diesen menschen schon mehr als ueber mich selbst ^^ Nja aber sonst war sie ganz vertraeglich.


Dann war ich noch mit n paar mittagessen.. In irgendsom Taccoding.. (ich hab wasser getrunken. Frag mich wie die 3 mal am tag son Zeug essen koennen ^^). War einer da, der deutsch als unterricht hat, der wollte dann alle schimpfwoerter auf deutsch wissen, hat sich dann beschwert und meinte die klingen alle total nett wenn man sie auf deutsch sagt.. Hat der ne ahnung.

 

Achja und ich hatte heut zum ersten mal Fashion Design. Was wir da im unterricht machen, is wirklich total cool. Wir muessen zb. bald durch geschaefte rennen, mit groessen von iwelchen models und die dann einkleiden und dann erklaeren warum wir das fuer die ausgewaehlt haben und so, wird bestimmt cool, aber wenn man in son fach geht is man automatisch in sonem Club drin: Der Fccla, der (achtung jetz kommts Family, Career, Community leaders of america - Club.)


Naja die amis halt... schon komisch das ganze ding.. Fuer laenger waer son unterricht nix fuer mich. Is zwar ganz lustig, aber wenn man in der 11. klasse im schwersten mathekurs lernt, was ne natuerliche zahl is ist das schon hart. Mich wunderts nich dass em. homegeschoolt wird. Is vllt echt besser.

 


Aber naja.. was gibts sonst noch neues?! Nix besondres. Ich hab jetz chemie aufgegeben. Mache jetzt Kunst. hatte die auswahl zwischen: Catering (auch fccla) und theater und eben kunst. Hab das einfachste genommen.

 

:P

 

Naja sonst gibts aber nix neues.

Meine Gastma kommt morgen ins Hospital. Hofftl. wird alles gut :/

 

Achja und ich hab n neues lieblingsfach: Creative Writing. Is zwar schwer, weil ich noch so schreiben kann wie ich gern will, aber es macht echt spass.. Heut haben wir zu aller erstmal unser notebook beklebt :D Das nenn ich mal unterricht. Und in Bio haben wir Wuermer auuuuuus.. Gummibaerchen vermessen

Echt toll die schule hier und so. :P Man fuehlt sich intelligent. (mal abgesehen von chemie)

Und ich weiss jetzt sogar, was ein Erdwurm frisst.. (ein richtiger). Soil... Muss aber noch rausfinden was das uebersetzt is.

 

achja un in bio sitz ich neben sonem spanier, der un unterbrochen (es sei denn er will in meinem translator schimpfwoerter auf deutsch nachschlagen) umbrella singt. WAAAAAAH >.< aber bis auf diese kleine tatsache is er ganz nett.. Vorrausgesetzt er redet mal, und singt nicht nur.

Ihr seeeht... ich vermisse euch <3 meine (nomalen) freunde und meine normale Familie...

 

achja und meine Gastfam mag ich wirklich. Sind nicht so das Klischee. (auch wenn sie tomaten nich zum essen benutzen, sondern nur um die kerne rauszuholen und wieder einzupflanzen.) Sie sagen halt dass sie finden das Leben is zu kurz um nur an Image und geld zu denken. Garnich so dumm die einstellung oder?

 

Wuerd euch gern alles hier zeigen. Aber geht wohl nich..

 

 

Naja ich meld mich moeglichst bald wieder <3

 

Hab euch liiiieb <3 vermiss euch !!

 

Bis baaaald meine lieben.

 

 

*with love tasha (hab in amerika endgueltig mein c verloren *heul*)
 

1 Kommentar 28.8.07 01:05, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung